TSV HöfingenI  – TV Aldingen	6:2 (2:1) – TSV sichert 4.Tabellenplatz
TSV HöfingenI – TV Aldingen 6:2 (2:1) – TSV sichert 4.Tabellenplatz
TSV HöfingenI  – TV Aldingen	6:2 (2:1) – TSV sichert 4.Tabellenplatz

Am Sonntag kam es im Bezirksoberhaus zum Verfolgerduell zwischen dem TSV und dem TV Aldingen. Mit dem klaren Ziel vor Augen, für den TSV den vierten Tabellenplatz zu verteidigen und das wieder mal bei schönem Wetter.
Der TSV begann das Spiel, wie die letzten auch, mit aggressivem Pressing.
Das zahlte sich bereits nach 14 Minuten aus. Spielertrainer Sebastian Bortel schoss den TSV nach Vorlage von Desmond Ibeawuchi in Führung. Etwa 10 Minuten später erhöhten die Gastgeber durch Desmond Ibeawuchi auf 2:0. Diesmal kam die Vorlage von Gennaro Vasile. Nach dem 2:0 ruhte sich der TSV auf dem Vorsprung aus, was dem TV Aldingen mehr Spielanteile einbrachte und anschließend auch mit einem Gegentor bestraft wurde.
Nach der Halbzeit legten die Hausherren wieder los. Gennaro Vasile (Vorlage Kern) und Sebastian Bortel (Vorlage Kern) brachten den TSV mit 4:1 wieder in Führung. Ein letztes Aufbäumen des Gegners wurde erneut vom TSV gnadenlos im Keim erstickt. Erneuter Torschütze war Gennaro Vasile nach Vorarbeit von Georgios Vrakas. Neuzugang Daniele Garofalo nach Pass von Oliver Kudera machte letztlich mit 6:2 alles klar.
Ein wichtiger Sieg um den vierten Tabellenplatz zu sichern! Alles in allem war es wieder mal ein wirklich starkes Spiel vom TSV Höfingen. Nach einem starken Beginn und nachdem man das Spiel ein wenig aus der Hand gegeben hatte fand das Team gut in die Spur zurück und baute somit die Erfolgsserie weiter aus. Wir bedanken uns bei den Zuschauern für das zahlreiche erscheinen!
Für den TSV Höfingen I spielten: Kim Witte – Tim Kelsch (71. Paskalis Hartakis), Rick Schumacher, Lukas Völler, Sebastian Schleweck – Dennis Schranz – Gennaro Vasile, Sebastian, Fabian Kern, Sebastian Bortel (73. Daniele Garofalo), Desmond Ibeawuchi (63. Georgios Vrakas) – Oliver Kudera
G. Vrakas