SV Gebersheim I – TSV Höfingen I 1:0 (0:0)
SV Gebersheim I – TSV Höfingen I 1:0 (0:0)
SV Gebersheim I – TSV Höfingen I 1:0 (0:0)

Zum vorletzten Spieltag war der TSV Höfingen zu Gast beim SV Gebersheim. Der SV Gebersheim brauchte mindestens einen Punkt um den sicheren Klassenerhalt feiern zu können. Beim TSV wiederum fehlten einige Stammspieler, dafür durfte Denis Schranz nach seinem Wechsel im Winter das erste Mal für den TSV auflaufen.

In der brütenden Hitze bekamen die Zuschauer ein sehr tempoarmes und langweiliges Spiel zu sehen.
In der ersten Halbzeit gab es je eine gute Chance für beide Mannschaften.
Die beste Möglichkeit hatte Sebastian Schlewecke als sein Kopfball knapp am Tor vorbei ging.

In der 48. Minute bekam Gebersheim einen strittigen Elfmeter zugesprochen. Torhüter Marco Krüger war chancenlos und die Heimmannschaft ging in Führung.
Im Anschluss versucht der TSV mehr Druck nach vorne zu machen, doch es fehlte die Durschlagkraft.
Schlussendlich musste der TSV die erste Niederlage nach zuvor 17 ungeschlagenen Spielen hinnehmen.

Zum letzten Saisonspiel am Samstag, den 03.06. um 15:00 Uhr, empfängt der TSV Höfingen den Vizemeister Drita Kosova Kornwestheim.

!!! Achtung: Im Anschluss, ab 18:00 Uhr findet im Höfinger Glemstal die Meisterfeier statt. Alle Freunde, Unterstützer, Gönner und Zuschauer des TSV Höfingen sind dazu herzlich eingeladen !!!

Für den TSV Höfingen I spielten:
Krüger Marco – Ostojic Aleksandar (46. Hartakis Paskalis), Schleweck Sebastian, Schuhmacher Rick, Stahl Marvin (82 Kariegus Tobias) –
Schranz Denis, Kara Nihat, Mörk Alexander – Wittke Fabian (72. Cianci Mattia), Andriola Angelo (46. Schaber Nicolas), Vasile Gennaro