Spielbericht Höfingen II vs. Asperg
Spielbericht Höfingen II vs. Asperg
Spielbericht Höfingen II vs. Asperg

Liebe Fußballfreunde,

nach einem durchaus ansehnlichen Pokalspiel gegen die SKV Rutesheim II hatten wir uns gegen den TSV Asperg vorgenommen, an die guten Leistungen anzuknüpfen. Das ist uns an dem Tag leider nicht vollständig gelungen. Der Gegner war ebenbürtig und wir konnten über die gesamten 90 Minuten nicht das zeigen was uns in den vergangenen Spielen ausgezeichnet hat, einen hohen Ballbesitz und damit verbunden die entsprechende Dominanz des Gegners. Das Unentschieden geht in Ordnung, auf beiden Seiten wäre der Siegtreffer noch möglich gewesen. Leider hatten wir in den entscheidenden Situationen nicht die erforderliche Entschlossenheit, hier und da hat auch das notwendige Glück gefehlt. Auf der anderen Seite müssen wir uns bei Tobi Epple bedanken der an diesem Tag eine besonders starke Leistung bot und uns mit tollen Paraden den Punkt gesichert hat.

Positiv ist, dass wir nach wie vor als eines von drei Teams noch ohne Niederlage sind. Die Mannschaft ist hoch motiviert und brennt darauf, diese Serie heute im Glemstal mit einem Sieg weiter auszubauen. Mit dem GSV Hemmingen II begrüßen wir unseren heutigen Gegner recht herzlich der seinerseits noch auf den ersten Sieg wartet. Kein Grund überheblich ins Spiel zu gehen oder das Team zu unterschätzen.

Ich wünsche beiden Mannschaften ein spannendes und faires Spiel.

Mit sportlichen Grüßen
Franco Maoro